Publikationen

  • In Vor­be­rei­tung:Sammlung Bremer Rechts, Projekt mit der Universität Bremen, dem Verwaltungsgericht, dem Aus- und Fortbildungszentrum des Landes Bremen und der Hochschule Bremen, 2017
  • Basiswissen Steuerrecht, Beck-Verlag, 2017
  • Gewerbebetrieb Kindertagesstätte?, in KitaRecht 2017, 50
  • Kommentierung der §§ 14, 14a, 14b, 15 GewStG, in Lenski/Steinberg, Gewerbesteuer, Kommentar Loseblattkommentar, Otto-Schmidt-Verlag, 2016
  • Eigentum verpflichtet, Überlegungen zur Mietpreisbremse, zusammen mit Michael Bödow, in: An der Schnittstelle von Recht und Wirtschaft, Jubiläumsband anlässlich des 20jährigen Bestehens des Fachbereichs Wirtschaftsrecht an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, Bochold, Recklinghausen 2016, 196
  • Mediation in Deutschland und Brasilien – ein Vergleich der gesetzlichen Grundlagen, zusammen mit Dr. Claudia Bärmann Bernard und Sebastian Rünz, São Paulo, in: Nissel/Schrooten, Brasilien – Wendepunkte, Widersprüche, Chancen, Band 72 der Schriftenreihe der Hochschule Bremen (2016), 44
  • Teilzeit- und Minijobs, Kita-Recht 2016, 18
  • Steuerrecht, in Scholz/Kleffmann/Motzer, Praxishandbuch Familienrecht, C.H.Beck-Verlag, 2015
  • Geben mit warmer Hand…, Kita-Recht 2015, S. 45
  • Deutsches Steuerrecht im Lichte des Verfassungsrechts & Direito tributário brasileiro à luz da Constituição Federal, Vortrag an der Universität Heidelberg zusammen mit Marta Oliveros Castelon, 04.06.2014
  • Reisekosten 2014, KiTA-Recht 2014, 15
  • Os Impostos Alemães e as Instâncias do Tribunal Tributário, Vortrag an der Universidade de Fortaleza (UNIFOR) – Faculdade de Direito, 28.11.2013
  • Os Impostos Alemães, Vortrag an der Universidade Ferderal de Ceará (UFC) – Faculdade de Direito, 18.11.2013
  • Kommentierung der §§ 14, 14a, 14b, 15 GewStG, in Lenski/Steinberg, Gewerbesteuer, Loseblattkommentar, Otto-Schmidt-Verlag, Ergänzungslieferung 107, 2013
  • Mediation im Steuerrecht – Baustein für ein neues Verhältnis zwischen Steuerbürger und Finanzbehörde, Vortrag bei der Senatorin für Finanzen, Bremer Steuer-Manufaktur, 12.09.2013, Haus des Reichs
  • Das häusliche Arbeitszimmer im Steuerrecht, in Kokemoor/Kroeschell/Slapnicar/Wedde, Recht im Dialog, Gedächtnisschrift für Rainer Wörlen, 2013, 603
  • Fahrgastrechte und – pflichten der ÖPNV-Linienverkehre nach dem PBefG, Buchbesprechung in NZV 2013, 480
  • Steuerreport 2013, KiTaRecht 2013, 20
  • Aspectos práticos envolvendo a aplicação de multas e cobrança de juros no Brasil em comparação com o sistema de multas no direito tributário alemão, (Teixeira/de Hesselle), Vortrag bei der Escola Superior da Procuradoria Geral do Estado São Paulo (ESPGE), São Paulo, 30.11.2012
  • Constituição da Empresa na Alemanha, Vortrag bei Universidade de São Paulo (USP), São Paulo, 28.11.2012
  • O sistema de Multas no Direito Tributário Alemão, Vortrag bei Secretaria da Fazenda, São Paulo, 27.11.2012
  • A Aplicação de Multas no Direito Tributário Brasileiro, (Teixeira/de Hesselle), Vortrag bei der Câmara Brasil-Alemanha, São Paulo, 26.11.2012
  • Alemanha – a sua vida, a sua cultura e como investir naquele país, Vortrag an der Universidade Federal de Pelotas (UFPEL) Pelotas, 19.11.2012
  • Constituição da Empresa na Alemanha, Vortrag an der Universidade Federal de Pelotas (UFPEL) Pelotas, 19.11.2012
  • Direito tributário e sua aplicação international, Vortrag bei FBLAW, São Paulo, 15.03.2012
  • Das Faktorverfahren für Arbeitnehmerehegatten, KiTA-Recht 2012, 69
  • Nutzen Sie in häusliches Arbeitszimmer?, KiTA-Recht 2012, 58
  • Steuerliche Hinweise zum Jahreswechsel, Kita-Recht 2012, 30 ff.
  • O Processo Tributário Alemão, Vortrag an der Universidade de São Paulo (USP), 13.03.2012
  • O Processo Administrativo Tributário Alemão, Vortrag bei der Secretaria da Fazenda, São Paulo, 30.01.2012
  • Deutsches Steuerrechtssystem – Sistema de Direito Tributário Alemão Vortrag an der Universidade de São Paulo (USP), 01.11.2011
  • Das deutsche Steuerrecht, 2. aktualisierte Auflage, VPRM-Verlag 2011, ISBN 978-3-941388-11-6
  • Aktualisierung der Kommentierung §§ 14, 14a, § 14b, 15 GewStG in Lenski/Steinberg, GewStG, 2011
  • Die neue Bildungsprämie, insbesondere der Prämiengutschein, KiTA-Recht 2011, 58
  • Der Verein – wirtschafts- und steuerrechtliche Aspekte der Gemeinnützigkeit, Schloss Martinfeld, Martinfeld, 15.01.2011
  • Das deutsche Steuerrecht, VPRM-Verlag 2010, ISBN 978-3-941388-11-6
  • Durchführung der „Bildungsprämie“ insbesondere bei der Beratung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, BMBF 2010
  • Aktuelles zum Steuerrecht, KiTA-Recht 2009, 30
  • Ausgewählte zivilrechtliche und steuerrechtliche Haftungsfragen bei der Beratung im Rahmen der „Bildungsprämie“, BMBF 2008
  • Diskrepanz zwischen der demographischen Entwicklung und der Entwicklung der Kindergeldkinder i. S. d. § 32 Abs. 4 EStG, (FiBS/de Hesselle), BMF 2008
  • Öffnung des Vermögensbildungsgesetzes für unschädliche Entnahmezwecke zur Weiterbildung des Arbeitnehmers, BMBF 2008
  • Umsatzsteuererhöhung verletzt keine Grundrechte von Familien, KiTA-Recht 1/2008, 30
  • Empirische Untersuchung und Bewertung von Einflussdeterminanten am Beispiel des Immobilienmarktes in Recklinghausen, Tasche & Partner, Recklinghausen, 2007
  • Die Berücksichtigung von Kindern im Steuerrecht, KiTA-Recht 3/2007, 12
  • Digitales Muster Sponsoringvertrag WK-Verlag, 2007
  • Kommentierung §§ 14, 14a, § 14b, 15 GewStG, Lenski/Steinberg, Gewerbesteuergesetz Kommentar, Otto-Schmidt-Verlag 2007
  • Analyse möglicher Modelle und Entwicklung eines Konzepts zum Bildungssparen, (FiBS/de Hesselle), BMF 2006
  • Sponsoring als partnerschaftliche und rechtliche Beziehung, (Cleuvers/de Hesselle), KiTa-Recht 2/2006, 17
  • Der wirtschafts- und steuerrechtliche Status von Food-Coops in Deutschland, Bundesarbeitsgemeinschaft der Lebensmittelkooperativen, 2005
  • Zur Verfassungswidrigkeit des § 7 S. 2 GewStG, Neue Wirtschaftsbriefe (NWB) 2005, Fach 5, 1575
  • Ökologisch motivierte Normen im geltenden Steuerrecht, Hamburger Schriften zum Finanz- und Steuerrecht, Band 3, Stuttgart, 2004 (ISBN 3-415-03364-3)
  • Der neue Familienleistungsausgleich, Familienförderung auf dem Prüfstand, Festschrift für Detlef Schumacher, Bremen 2003 (ISBN 3-925245-07-3)
  • Der aktuelle Stand der Regelung des Familienleistungsausgleich im Ertragsteuerrecht, 2002, FIBS-Forum Nr. 10 (www.fibs.eu – ISSN 1610-3548)
  • BAföG und »Meister-BAföG«, Der Ratgeber für Schüler, Studierende und Meisterschüler, Köln 1996 (ISBN 3-7663-2650-3)
  • Handbuch für den Berufseinstieg nach der Uni, 3. Aufl. Marburg 1995 (mit Dieter DohmenISBN 3-89472-109-X)

Prof. Dr. Vera de Hesselle

Soziale Profile
Teilen

REFERENZEN